Erfolgreiche Remote Workshops und Trainings


Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man damit aufhört, treibt man zurück.

Benjamin Britton


In den letzten Monaten haben sehr viele von uns ihre Arbeitszeit im Homeoffice oder Mobile Office verbracht. Wir sehen unsere Kolleg:innen nicht mehr im Büro, sondern treffen uns in Zoom oder Microsoft Teams Meetings. Das funktioniert ganz gut.

 

Aber Trainings oder Workshops? "Och nee, die machen wir lieber erst, wenn wir uns wieder persönlich treffen können."

 

Ich kenne Unternehmen, die haben deshalb sämtliche Trainingsaktivitäten für ihre Mitarbeiter:innen komplett eingestellt!

Es werden keine internen Trainings mehr angeboten und externe dürfen nicht besucht werden.

 

Warum? Aus Angst, dass die Inhalte online nicht gut vermittelt werden können oder weil in unsicheren Zeiten Geld gespart werden soll.

 


Ich bin davon überzeugt, dass der Verzicht auf Fortbildung eine sehr teure Entscheidung ist! Wir leben in einer Zeit, in der sich viele Dinge sehr schnell verändern. Lebenslanges Lernen ist deshalb essentiell, um auch in Zukunft gut aufgestellt zu sein.

Positive online Erfahrungen

In den letzten Monaten habe ich sehr viele Trainings und Workshops remote geleitet oder erlebt. Das Feedback dazu war sehr positiv und die Teilnehmer:innen haben mindestens so viel gelernt, wie in Präsenzveranstaltungen.

 

Die Tatsache, dass keine Anreise zu einem Veranstaltungsort notwendig ist, erleichtert vielen die Teilnahme und schafft auch neue Möglichkeiten!

Kreative und interaktive Remote Workshops

Mit der richtigen Technik sind auch über die Distanz kreative und interaktive Workshops möglich. Digitale Whiteboards bieten so viel mehr Möglichkeiten, als ihre analogen Pendants! Richtig eingesetzt macht die Teilnahme an Workshops auch aus der Distanz richtig viel Spaß und lässt das Team großartige Ergebnisse erarbeiten. Dabei ist sowohl Gruppenarbeit möglich, als auch die Arbeit im Plenum mit vielen Teilnehmern in einem gemeinsamen virtuellen Raum.

Nachhaltige Remote Trainings

Komplexe Themen müssen nicht mehr komprimiert an ein oder zwei vollen Tagen vermittelt werden. Stattdessen können die Inhalte auf mehrere kürzere Einheiten verteilt werden. Das gibt den Teilnehmer:innen die Möglichkeit, das Gelernte zu reflektieren, schon zwischendurch erste praktische Erfahrungen zu sammeln und Fragen zu formulieren, die in der nächsten Einheit gestellt und beantwortet werden können. Der Lernerfolg ist so häufig größer und vor allem nachhaltiger!

Auf die Vorbereitung kommt es an!

Ein Haken ist natürlich schon bei der Sache: Es reicht in der Regel nicht, eine Präsenzveranstaltung mit ihrer gewohnten Agenda und den üblichen Inhalten 1:1 zu digitalisieren. Eine Remote Veranstaltung muss gut vorbereitet werden. Eventuell aufwändiger, in jedem Fall aber anders, als eine Präsenzveranstaltung.

 

 


In den letzten Monaten habe ich sowohl in meinem Hauptberuf als agiler Coach bei bonprix, als auch bei anderen Gelegenheiten, viele Trainings und Workshops durchgeführt und konzipiert. Das waren Trainings mit 3 bis 20 Teilnehmer:innen, Workshops aber auch Barcamps mit teilweise mehr als 100 Aktiven. Allesamt keine Videotrainings, sondern echte, interaktive online Veranstaltungen mit der Möglichkeit jederzeit Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen.


Mein Angebot

  • Du hast schon eine Idee oder ein Konzept ausgearbeitet und hättest gerne eine zweite Meinung dazu?
    Lasse uns gemeinsam schauen, ob mir vielleicht noch etwas auffällt, was an Deiner Idee schwierig werden könnte.
  • Ich zeige Dir, wie Du Dein Training auch online durchführen kannst. Ich befähige Dein Team eigenständig Events wie Workshops oder Retrospektiven durchzuführen, auch wenn nicht alle Teilnehmer:innen an einem Ort sein können.
  • Alleine die Moderation zu machen, ist Dir nicht geheuer? Kein Problem. Tatsächlich ist es bei remote Veranstaltungen häufig hilfreich, zu zweit zu moderieren. Ich bin gerne Dein Co-Moderator und unterstütze bei der Bedienung der Tools, springe ein, wenn es gerade mal nicht so läuft, wie geplant und halte Dir ganz allgemein den Rücken frei, während Du Dich voll auf Deine Inhalte konzentrieren kannst.

Ich rufe Dich gerne zurück!

Bitte vereinbare einen unverbindlichen und kostenlosen Termin für unser Gespräch.