Training - Retrospektiven (remote) moderieren

Online Training in kleinen Gruppen

Am 08. Juni geht es los!

 


In drei interaktiven Einheiten lernst Du alles, was Du zum Ausarbeiten und Moderieren einer Retrospektive benötigst.

 

Dies ist kein Webinar. Ich biete Dir ein echtes Training mit der Möglichkeit jederzeit Fragen zu stellen und zu klären. Profitiere von meiner Erfahrung aus zig Retrospektiven mit unterschiedlichsten Teams!


Das bekommst Du

  • Drei intensive Lerneinheiten à 120 Minuten
  • Echtes Livetraining mit mir. Keine aufgezeichneten Videoinhalte.
  • Schulungsunterlagen mit den wichtigen Inhalten zum Nachlesen
  • Ein Template für die Feinplanung Deiner Retrospektiven und anderer Meetings
  • 60 Minuten 4-Augen-Videocall für Fragen, die Dir erst nach dem Training einfallen.

Termine

Einheit 1 - Grundlagen

Freitag, 08.06.2020 von 16:30 bis 18:30 Uhr

Einheit 2 - Struktur

Freitag, 15.06.2020 von 16:30 bis 18:30 Uhr

Einheit 3 - Umsetzung

Freitag, 22.06.2020 von 16:30 bis 18:30 Uhr

 

Videocall

60 Minuten

Nur wir Beide. Innerhalb 8 Wochen nach Einheit 3.



Retrospektiven - Lernmomente für Dein Team

Wenn es eine agile Methode gibt, die wirklich für jedes Team hilfreich sein kann, dann ist das die Retrospektive! Sie schafft genau die Lernmomente, die ein Team braucht. Leider gönnen sich sehr viele Teams diese Momente nicht oder viel zu selten.

In diesem Training bekommst Du von mir gezeigt, wie so eine Retrospektive abläuft und Tipps dazu wie Du sie abwechslungsreich gestalten kannst.

Trainingsinhalte

Einheit 1 - Grundlagen

  • In einer Simulation erlebst Du gemeinsam mit den anderen Teilnehmer*innen welches Potential regelmäßige Retrospektiven für die Zusammenarbeit im Team entfalten können.
  • Du lernst die Rahmenbedingen kennen unter denen eine Retrospektive durchgeführt wird. Wie häufig, wann und mit wem sollten Retrospektiven durchgeführt werden? Wie lange dauert so eine Retrospektive?
  • Du kennst die Spielregeln, die helfen, eine Retro zum Erfolg zu führen.
  • Wir besprechen anhand einer einfachen Agenda, wie eine Retro ablaufen könnte.

Am Ende der Einheit 1 hast Du verstanden, wie wirkungsvoll Retrospektiven sein können und hast eine klare Vorstellung davon, was sich hinter diesem Format verbirgt.

Einheit 2 - Struktur

  • Die lernst die 5 bis 6 Phasen kennen, die in einer Retro durchlaufen werden.
  • Wir besprechen die Ziele der einzelnen Phasen und betrachten Möglichkeiten diese Phasen zu gestalten.
  • Wir behandeln Grundlagen der Moderation und gehen dabei auf Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Moderation vor Ort im Besprechungsraum und Remote per Videokonferenz ein.

Am Ende der Einheit 2 hast Du verstanden, wie eine Retrospektive strukturiert ist und wie Du Dich auf eine Moderation vorbereitest. Dieses Wissen ist übrigens sehr gut auch auf viele andere Besprechungs- und Workshopformate übertragbar!

Einheit 3 - Umsetzung

  • Du erarbeitest alleine oder zu Zweit eine Agenda für eine Retrospektive. Dafür stelle ich ein Template bereit, welches die Feinplanung der Agenda erleichtert.
  • Wir gucken uns gemeinsam Beispiele aus diesen Agenden an und besprechen, was uns daran gut gefällt und wo wir Potential zur Optimierung sehen.
  • Du hast ausreichend Zeit für Fragen.

Am Ende der Einheit 3 kannst Du eine Retrospektive ausarbeiten und bist bereit sie analog oder digital zu moderieren.

Nach dem Training

Kostenloses Einzelgespräch

Vermutlich kennst Du das auch: Im Training hört sich alles noch ganz logisch und klar an. Aber wenn Du dann im "echten Leben" das erste Mal alleine vor der Aufgabe stehst das Gelernte umzusetzen, kommen plötzlich Fragen auf, die Du Dir nicht selbst beantworten kannst.

Damit Du in so einer Situation nicht alleine da stehst, biete ich Dir als Teilnehmer*in an, eine Stunde lang in einem Einzelgespräch per Videocall Fragen zu beantworten und konkrete Tipps zu geben. Dabei können wir zum Beispiel die Zeitplanung für Deine Agenda ansehen. Dieses Gespräch ist selbstverständlich kostenlos, denn mir ist daran gelegen, dass Du das Gelernte erfolgreich zum Einsatz bringst!

Du hast noch Fragen zum Training?



Preis

340 Euro je Teilnehmer*in

Nach § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

Inhouse oder Teamtraining

Du möchtest das Training in Deiner Organisation für mehrere Teilnehmer anbieten? Sprich mich an, wir finden dafür eine gute Lösung!


Das bekommst Du

  • Drei intensive Lerneinheiten à 120 Minuten
  • Echtes Livetraining mit mir. Keine aufgezeichneten Videoinhalte.
  • Schulungsunterlagen mit den wichtigen Inhalten zum Nachlesen
  • Ein Template für die Feinplanung Deiner Retrospektiven und anderer Meetings
  • 60 Minuten 4-Augen-Videocall für Fragen, die Dir erst nach dem Training einfallen.

Termine

Einheit 1 - Grundlagen

Freitag, 08.06.2020 von 16:30 bis 18:30 Uhr

Einheit 2 - Struktur

Freitag, 15.06.2020 von 16:30 bis 18:30 Uhr

Einheit 3 - Umsetzung

Freitag, 22.06.2020 von 16:30 bis 18:30 Uhr

 

Videocall

60 Minuten

Nur wir Beide. Innerhalb 8 Wochen nach Einheit 3.



Am 08. Juni geht es los!